Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie RESATO INTERNATIONAL B.V. (nachfolgend RESATO oder "wir") verwendet und schützt alle Informationen, die Sie RESATO geben, wenn Sie diese Website nutzen.

RESATO verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Sollten wir Sie um die Angabe bestimmter Informationen bitten, anhand derer Sie bei der Nutzung dieser Website identifiziert werden können, können Sie sicher sein, dass diese nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

RESATO kann diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Sie sollten diese Seite von Zeit zu Zeit überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit allen Änderungen zufrieden sind.

 

Was sammeln wir?
Um Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern aufzubauen und Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Geschäftstätigkeit zu unterstützen, sammeln wir nur personenbezogene Daten, die in direktem Zusammenhang mit der Arbeit einer Person stehen.

Anfrage auf der Website, per Telefon, oder andere

Wenn Sie eine Anfrage über unsere Website oder einen anderen Kanal stellen, können wir die folgenden Informationen sammeln, um Ihnen qualitativ hochwertige Informationen zur Verfügung zu stellen:

  • Vorname und Nachname
  • Berufsbezeichnung und Firmenname
  • Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer
  • Geografische Informationen wie Postleitzahl, Ort, Land und IP-Adresse
  • Professionelle Vorlieben in Bezug auf unsere Technologie (z.B. Anwendungen, Industrie, etc.)
  • Sonstige für Kundenbefragungen und/oder Angebote relevante Informationen

*Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzungen einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten. *

Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien

Wie in unserer Cookie-Richtlinie näher beschrieben, verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien (z. B. Web-Beacons, Pixel, Anzeigen-Tags und Gerätekennungen), um Sie und/oder Ihr(e) Gerät(e) an, aus und über verschiedene Dienste und Geräte hinweg zu erkennen. Sie können Cookies über Ihre Browsereinstellungen und andere Tools steuern. Sie können sich auch von ähnlichen Technologien abmelden, die Ihr Verhalten auf den Seiten anderer für Werbung von Dritten verfolgen.

Ihr Gerät und Standort

Wenn Sie unsere Website besuchen oder verlassen, erhalten wir die URL der Website, von der Sie kamen. Wir erhalten auch Informationen über Ihre IP-Adresse, Proxy-Server, Betriebssystem, Web-Browser und Add-Ons, Gerätekennung und Funktionen und/oder ISP oder Ihren Mobilfunkanbieter. Wenn Sie unsere Website von einem mobilen Gerät aus nutzen, sendet uns dieses Gerät Daten über Ihren Standort. Die meisten Geräte erlauben es Ihnen, die Übermittlung von Standortdaten an uns zu verhindern, und wir respektieren Ihre Einstellungen.

 

Wie sammeln wir Daten?
Nach der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU (GDPR) gibt es sechs gesetzliche Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten.  Diese sind wie folgt detailliert:

- Einwilligung - die Person hat Ihnen die eindeutige Einwilligung erteilt, ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu verarbeiten.

- Vertrag - die Bearbeitung ist notwendig für einen Vertrag, den Sie mit der Person haben, oder weil diese Sie gebeten hat, bestimmte Schritte zu unternehmen, bevor sie einen Vertrag abschließt.

- Rechtliche Verpflichtung - die Verarbeitung ist notwendig, damit Sie sich an das Gesetz halten können (ohne vertragliche Verpflichtungen).

- Lebenswichtige Interessen - die Verarbeitung ist notwendig, um das Leben eines Menschen zu schützen.

- Öffentliche Aufgabe - die Bearbeitung ist notwendig, damit Sie eine Aufgabe im öffentlichen Interesse oder für Ihre offiziellen Aufgaben erfüllen können, und die Aufgabe oder Funktion hat eine klare Rechtsgrundlage.

- Legitime Interessen - die Verarbeitung ist für Ihre legitimen Interessen oder die legitimen Interessen eines Dritten notwendig, es sei denn, es gibt einen triftigen Grund, die persönlichen Daten der Person zu schützen, der diese legitimen Interessen außer Kraft setzt. (Dies gilt nicht, wenn Sie eine Behörde sind, die Daten zur Erfüllung Ihrer behördlichen Aufgaben verarbeitet.

Weitere Informationen zu den gesetzlichen Grundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter ico.org.uk.

 

Wir sammeln Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Art und Weise und verfolgen mit Ihnen auf der Grundlage der gesetzlichen Grundlage:

Ansprechpartner

Verfahren zum Sammeln von Informationen

Gesetzliche Grundlage

Website

Kekse

Einreichung von Webformularen

Einwilligung

Telefonanrufe

Front Desk fasst Informationen zusammen und gibt sie in das CRM ein und/oder leitet sie an die richtige Person weiter.

Legitimes Interesse

Ausstellungen

Visitenkarten

Legitimes Interesse

E-Mail-Kommunikation

Direkte Kommunikation mit den Ansprechpartnern bei Resato. Bei der Kommunikation mit unserer Vertriebs- oder Serviceabteilung können Informationen zu Ihrer Anfrage in das CRM für vertragliche und öffentliche Aufgaben eingegeben werden (z.B. Servicebesuchsprotokoll führen).

Legitimes Interesse

Vertrag

Websites Dritter

Lieferantenlistenseiten können uns Kontaktinformationen (z.B. E-Mail-Adresse, Name, Firmenname, Berufsbezeichnung) zur Verfügung stellen. Wir arbeiten nur mit Websites von Drittanbietern zusammen, die GDPR-konform sind und Opt-in-Informationen zur Verfügung stellen.

Legitimes Interesse

 

Legitimes Interesse:
Legitimes Interesse als gesetzliche Grundlage bedeutet, dass wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten können, wenn wir einen echten und legitimen Grund haben und keine Ihrer Rechte und Interessen verletzen. Wir haben eine Bewertung der berechtigten Interessen (LIA) durchgeführt und dokumentiert, um sicherzustellen, dass wir unsere Entscheidung rechtfertigen können. Deshalb haben wir die entsprechenden berechtigten Interessen ermittelt:

  • Beratung von Unternehmen bei der Auswahl des geeigneten Hochdruckgerätes für ihr Geschäftsproblem
  • die Bedürfnisse unserer Zielkunden zu erfüllen und zu übertreffen, indem wir von ihnen durch Feedback lernen.

Wir glauben, dass jede Person, die Resato über verschiedene Kanäle (z.B. Website, Ausstellung, etc.) kontaktiert, ein Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen hat. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit aufgrund berechtigter Interessen widersprechen. Zum Opt-out siehe Abschnitt 4.1.

 

Wie verwenden wir Ihre Daten?
Wir wollen Ihnen helfen, qualitativ hochwertige Geschäftsentscheidungen zu treffen. Daher verwenden wir Ihre Daten wie folgt:

 

Benutzen

Beschreibung

Interne Buchführung

  • Erstellung und Versand von Angeboten
  • Personalisierte Kommunikation
  • Finanzinformationen (z.B. UmsatzsteuerIdentifikationsnummer) werden aus rechtlichen Gründen und aus Angebotsgründen aufbewahrt.

Kommunikation

  • Telefon und E-Mail-Kommunikation:

Ihre Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Berufsbezeichnung usw.) können für die Kontaktaufnahme verwendet werden.

 

  • Direktmarketing per EMail:

Wir können Werbe-E-Mails über Produkte und andere Inhalte versenden, von denen wir glauben, dass sie unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse interessant sein könnten. Wir tun dies auf der Grundlage der E-Mails, die Sie abonniert haben. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für das Direktmarketing jederzeit widersprechen. Zum Opt-out siehe Abschnitt 4.1.

Profilierung

  • Berufliche Interessen
  • Informationen über das Unternehmen, die aus Plugins von Drittanbietern abgeleitet werden können (z.B. Unternehmensumsatz, Unternehmensgröße, etc.).
  • Informationen, die aus den oben beschriebenen Daten abgeleitet werden (z.B. Verwendung von Berufsbezeichnungen zur Ableitung von Alter, Branche, Dienstalter und Vergütungsgruppe; oder Namen zur Ableitung des Geschlechts).

Marktforschung

  • Verhaltensdaten (anonym) zur Optimierung Ihres WebsiteErlebnisses
  • Umfragedaten können Kontaktinformationen erfassen, um weitere Informationen zu erhalten, und werden zur Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Kundenzufriedenheit verwendet.

Werbung

  • Fachinformationen (z.B. Anwendungsinteresse, heruntergeladene Produktdaten etc.)
  • Informationen von anderen (z.B. Werbepartnern, Verlagen und Datenaggregatoren);
  • Informationen, die aus den oben beschriebenen Daten abgeleitet werden (z.B. Verwendung von Berufsbezeichnungen zur Ableitung von Alter, Branche, Dienstalter und Vergütungsgruppe; oder Namen zur Ableitung des Geschlechts).

Sicherheit

  • Sie im Falle von Sicherheitsvorfällen zu kontaktieren und die korrekte Verwendung Ihrer Kontaktdaten zu überprüfen.

 

Welche Entscheidungen können Sie treffen?

Auslistung aus dem Direktmarketing

Wir schätzen Ihre Privatsphäre. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich von Direktmarketing-Aktivitäten abzumelden. Wenn Sie keine weiteren Informationen oder Newsletter erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Resato unter privacy@resato.com oder melden Sie sich am Ende des Newsletters ab.

Wie lange speichert Resato meine Daten?

Resato speichert Ihre persönlichen Daten so lange, wie wir es für notwendig erachten, um Ihnen die Nutzung der Website zu ermöglichen, Ihnen Dienstleistungen anzubieten, geltende Gesetze einzuhalten (einschließlich derjenigen bezüglich der Aufbewahrung von Dokumenten), Streitigkeiten mit allen Parteien beizulegen und anderweitig, wie es notwendig ist, um uns die Durchführung unserer Geschäfte zu ermöglichen.

Kekse

Wir beschreiben auch die Verfallszeiten für Cookies auf unserer Website in unserer Cookie-Richtlinie.

 

Weitere wichtige Informationen

Links zu anderen Seiten

Die Website von Resato kann Links zu anderen interessanten Websites enthalten. Sobald Sie jedoch diese Links benutzt haben, um die Website zu verlassen, sollten Sie beachten, dass wir keine Kontrolle über diese andere Website haben. Daher können wir keine Verantwortung für den Schutz und die Privatsphäre von Informationen übernehmen, die Sie beim Besuch solcher Websites angeben, und diese Websites unterliegen nicht den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie. Sie sollten Vorsicht walten lassen und die für die betreffende Website geltenden Datenschutzbestimmungen beachten.

Sicherheit der Daten

Wir setzen uns dafür ein, dass Ihre Daten sicher sind. Um unbefugten Zugriff oder Offenlegung zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet, um die von uns online gesammelten Informationen zu schützen und zu sichern. Resato ist für Ihre Sicherheit verantwortlich und nutzt ein Datenleckverfahren.

Zugang zu Informationen und De-Listing

Wenn Sie wissen möchten, welche Informationen über Sie oder Ihr Unternehmen aufgrund Ihrer Resato-Internetbesuche gespeichert sind, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@resato.com. Wir können regelmäßig per E-Mail an unsere Mitteilungen und Bedingungen, bestimmte Angebote oder andere Werbeaktionen und Aktivitäten erinnern, es sei denn, Sie haben uns dazu angewiesen. Bei E-Mails, die Sie erhalten, können Sie Ihre E-Mail-Einstellungen verwalten.

Grenzüberschreitende Datenübertragung

Personenbezogene Daten können mit unserem Vertriebsnetz geteilt werden, was zu einer Übertragung von Daten in andere Länder führen kann, in denen andere Gesetze gelten.

Kontaktinformationen

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzbestimmungen zu ändern, zu ergänzen oder zu annullieren, werden dabei aber Ihre persönlichen Interessen berücksichtigen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

RESATO INTERNATIONAL B.V. - MARKETINGABTEILUNG

Duitslandlaan 1

9403 DL Assen

 

Telefon:+31(0)505016877
privacy@resato.com

 

**Wenn Sie eine Beschwerde darüber haben, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, können Sie eine Beschwerde bei der Autoriteit Persoonsgegevens (Niederländisch) einreichen und auf den Button'TIP ONS' klicken..**