Die drei Vorteile von Wasserstoff

Die drei Vorteile von Wasserstoff

Der Klimawandel und die Umweltverschmutzung sind bekannte Probleme in der heutigen Welt. Um die Welt zu verbessern, wird Wasserstoff oft als eine gute Lösung vorgeschlagen.

Bei Resato glauben wir, dass Wasserstoff eine wichtige Rolle bei der Energiewende spielen wird. Wir haben dieser Idee durch die Entwicklung von Wasserstofftankstellen Gestalt verliehen. Diese sollen den Bedürfnissen der verschiedenen (potentiellen) Kundengruppen gerecht werden. Aber warum Wasserstoff? Was sind die Vorteile?

Vorteil Nr. 1 - Emissionen

Theoretisch ist die einzige Emission eines wasserstoffbetriebenen Fahrzeugs sauberes Wasser. Daher ist das Potenzial von Wasserstoff für eine erfolgreiche Energiewende enorm. Allerdings wird Wasserstoff nicht immer umweltfreundlich hergestellt. Es gibt drei Arten von Wasserstoff: grau, blau und grün.

Grauer Wasserstoff verwendet Methan im Produktionsprozess. Bei diesem Prozess wird CO2 in die Luft freigesetzt, das die Umwelt belastet.

Methan wird auch bei der Herstellung von blauem Wasserstoff verwendet. Aber im Gegensatz zur grauen Methode wird bei der blauen Produktionsmethode das Methan unterirdisch gespeichert.

Nur grüner Wasserstoff ist wirklich umweltfreundlich. Erneuerbare Energiequellen wie Wind- und Sonnenenergie erzeugen in diesem Fall den Wasserstoff. Mit Hilfe eines Verfahrens, das Elektrolyse genannt wird, wird Wasser unter Strom gesetzt und in Wasserstoff und Sauerstoff gespalten.

Vorteil Nr. 2 - Sicherheit

Wenn man Wasserstoff mit Flüssiggas vergleicht, ist Wasserstoff die sicherste Option. Wasserstoff ist leicht. Sogar leichter als Luft. Wenn also das Gas durch ein Leck entweicht, verschwindet es sofort in der Luft. Wasserstoff verbleibt nicht auf dem Boden und verschmutzt daher weder den Boden noch das Grundwasser.

Vorteil Nr. 3 - Lagerung

Es ist eine Herausforderung, Elektrizität zu speichern. Das Problem dabei ist, dass in der Regel eine Batterie benötigt wird und dieses Teil Geld und Platz kostet. Wasserstoff hingegen lässt sich relativ leicht speichern. Es ist möglich, Wasserstoff unter hohem Druck zu verdichten, so dass viele Kilo Wasserstoff in einem Puffertank gespeichert werden können. Auch die Speicherung von Wasserstoff bietet große Transportmöglichkeiten.

Vision über Wasserstoff

Die Klimaprobleme werden nicht an einem Tag gelöst werden. Umweltfreundlichere Alternativen zu Transport und Verkehr brauchen Zeit, um sich zu entwickeln. Dies ist jedoch nur ein Teil des notwendigen Energietransfers. Im Allgemeinen hat Wasserstoff das Potenzial, in vielen Anwendungen eingesetzt zu werden und eine wichtige Rolle beim Energiewechsel zu spielen. Wir glauben jedoch, dass verschiedene Arten von erneuerbaren Energiequellen zusammenarbeiten müssen, um die Klimaprobleme zu bekämpfen - Kooperation ist das Schlüsselwort.

Wir bei Resato haben beschlossen, unsere Kernkompetenzen Hochdruck und Verdichtung für die Zukunft zu nutzen. Innerhalb der Wasserstoffwelt konzentrieren wir uns auf den Mobilitätssektor, bieten aber auch Lösungen im Bereich der Hochdruckprüfung an. Auf unserem Weg zu einer grüneren Welt erwarten wir, dass die Zukunft eine Mischung aus Wasserstoff- und Batteriefahrzeugen sein wird. Je nach Art der Nutzung haben beide in unterschiedlichen Situationen spezifische Vorteile.

Wenn Sie mehr über unsere Vision über Wasserstoff wissen möchten oder wenn Sie über unsere Produkte diskutieren möchten. Bitte kontaktieren Sie uns.

Hydrogen solutions