Druckprüfung In der Schlauchindustrie


Schlauchindustrie

Die Prüfung Ihrer Schläuche kann das Aufzeigen von Produktionsfehlern oder das Bestimmen der Zuverlässigkeit des Schlauchs beinhalten. Die Prüfung eines Schlauches erfolgt auf einem (mobilen) Prüfstand. Der Typ des zu verwendenden Prüfstandes kann je nach Schlauchtyp variieren. In der Schlauchindustrie unterscheiden wir zwischen Schläuchen für Flüssigkeiten und Schläuchen für Gase. Das Schlauchprüfgerät verfügt über ein breites Spektrum an Prüfdrücken. Darüber hinaus kann der Druck über den gesamten Prüfbereich genau abgelesen werden. Aufgrund unserer vielfältigen Möglichkeiten können wir das Schlauchprüfgerät an die Wünsche des Kunden anpassen.

Kontaktiere uns


Gasschlauchprüfsysteme


Gasschlauchprüfsysteme
Diese Systeme testen Ihre Rohre unter Gasdruck. Das Gerät verwendet einen druckluftbetriebenen Gasverstärker, um einen Druck von bis zu 1.400 bar aufzubringen. Die Schlauchprüfsysteme von Resato sind modular aufgebaut. Sie können ein einzelnes Prüfgehäuse mit einem Hochdruckgerät kombinieren. Die Kombination mehrerer Systeme erhöht die Sicherheit. Ein Bediener kann die Prüfung dann aus der Ferne überprüfen, da das Prüfgehäuse in einem anderen Raum platziert werden kann.

Alle Produkte

Hydrostatische Schlauchprüfsysteme


Hydrostatische Schlauchprüfsysteme
Unsere hydrostatischen Schlauchprüfstände wurden entwickelt, um Ihre Schläuche unter dem Druck einer Flüssigkeit zu testen. Die All-in-One-Bänke können einen Druck von bis zu 7.000 bar ausüben. Auf diese Weise können Sie die Qualität und Sicherheit Ihrer Schläuche nachweisen. Sie prüfen sicher, denn die Prüfstände lassen Druckprüfungen nur im geschlossenen Bereich zu. Sie können den Bediener auch mit einem Prüfgehäuse erweitern.

Alle Produkte