A team since 1985

Board of Directors

Resato ist ein privat geführtes niederländisches Unternehmen und wird vom Verwaltungsrat geleitet: Rob Castien und Ton Driessen. Es sind ihre starke Teamarbeit und ihr gegenseitiges Vertrauen, das für das Wachstum von Resato seit dem Management Buy-Out im Jahr 2009 gesorgt hat.

Ihre Freundschaft geht auf das Jahr 1966 zurück, als sie sich zum ersten Mal im Kindergarten trafen. Danach besuchten Sie gemeinsam die Schule, spielen Fußball und Tennis und wohnen dicht beieinander.

Wir haben ihnen einige Fragen gestellt.

 

 

Rob Castien - CEO

Was schätzt du an Ton?
Das er sich mit Wissen, Erfahrung und Charakter so von mir unterscheidet. Wir fordern uns gegenseitig heraus und vervollständigen uns gegenseitig. Zudem kommen wir perfekt miteinander klar und haben gemeinsam viel Spaß.

Warum Resato?
Meine gesammte Karriere hat einen Fokus auf Hightechprodukten und - systeme, Nischenmärkte, und internationalem Geschäft. Resato kombiniert diese drei Bereiche perfekt miteinander und ich konnte die Rolle als Unternehmenseigentümer der Mischung noch hinzufügen. Es ist ein Privileg, das Resato-Team zum Wachstum zu führen, und ich hoffe, dass wir weiterhin ein großes Unternehmen bauen können, das wirklich hilft, unsere Kunden erfolgreich zu machen.

Was war dein größter Erfolg in deiner Karriere?
Die Akquisition von Resato mit dem Investmentteam ist wohl mein größter Erfolg. Dies war im Juli 2009 während der Bankenkrise (nicht zu wissen, dass die Euro-Krise folgen würde). Dennoch konnten wir zusammen mit dem gesamten Team unsere Geschäfte von 2010 bis 2015 verdoppeln. Das Sahnehäubchen war die Wahl zum innovativsten Unternehmen der Niederlande in 2015.

Erzähle uns von einem Fehler, den du in der Vergangenheit gemacht hast und was du daraus für Resato gelernt hast.
Nicht aufmerksam genug auf Probleme eines Kunden wahrgenommen zu haben und damit die Möglichkeit vertan zu haben eine zweite Wasserstrahlanlage zu liefern. Die meisten Kunden beschweren sich nicht wirklich verbal und man muss die, meist subtilen, Signale entschlüsseln können, wenn der Kunde nicht zufrieden ist. Das verdeutlicht die Wichtigkeit, dass wir zu jedem Zeitpunkt unsere Kunden glücklich machen müssen!

Resato ist...
Ein großartiger Ort zum Arbeiten!

 

Ton Driessen - CFO / COO

Was schätzt du an Rob?
Rob hat einen wirklich guten Sinn für das Gechäft, einen scharfen Verstand und großartige analzische und technische Fähigkeiten zusammen mit einem offenen und ethischen Führungsstil. In fast allem denken wir das Selbe über eine Entscheidung und in den seltenen Situationen, in denen dies nicht der Fall ist, finden wir schnell einen gleichen Nenner, indem wir durch unsere Erfahrung unsere jeweiligen Stärken kombinieren.

Warum Resato?
Ich habe mich für die Kombination Resato und Hochdrucktechnik entschieden, da der Nischenmarkt gewaltige Potenziale bietet. Zu dem Zeitpunkt war Resato an einem Punkt, an dem ich meine Managementfähigkeiten einsetzten konnte, um die Potentiale auszuschöpfen.

Was war dein größter Erfolg in deiner Karriere?
Dass ich 24 Jahre lang als Change Agent in einem multinationalen Unternehmen wachsen und überleben konnte.

Erzähle uns von einem Fehler, den du in der Vergangenheit gemacht hast und was du daraus für Resato gelernt hast.
Dinge alleine zu lösen ohne die Hilfe von besser qualifizierten Kollegen in Anspruch zu nehmen und dadurch die Ergebnisse nicht in dem gewollten Zeitraum zu erreichen und frustriert zu werden. Bei Resato arbeiten wir nun aktiv zusammen, um das Beste aus unseren Teams zu bekommen, indem wir die Stärken jedes Mitarbeiters in einem kooperativen Umfeld nutzen. Das resultiert in großartigen Ergebnissen und hoher Motivation.

Resato ist...
Ein Rohdiamant!

Newsletter Subscription