ACM Hochdruckpumpe Eine Pumpe, die Ihren Energieverbrauch senkt?

PJ4-4000

PJ4-4000

Die PJ-Hochdruckpumpe arbeitet nach dem Druckverstärker-Prinzip. Der Druckverstärker (Verstärker) wird durch eine...
Produkt anzeigen »

PJ4-4000 Optionen

PJ4-4000 Optionen

Bei Wasserenthärtern der CC-Serie handelt es sich um ein Doppeltanksystem. Die Serie ist zuverlässig, effizient und...
Produkt anzeigen »

Waterjet pumps Case introduction

Um den Schneidprozess permanent am Laufen zu halten, ist eine leistungsstarke Pumpe, als Antrieb Ihrer ACM-Maschine, unabdingbar, während gleichzeitig vorzugsweise der Energieverbrauch gesenkt werden sollte. Resato bietet eine solche Pumpe. Die Wasserstrahlpumpe des Typs PJ ist eine Hochdruckpumpe, welche speziell für den Einsatz in Wasserstrahlschneidsystemen konstruiert wurde.

Um einen hohen Wasserdruck zu erzeugen, wird das sogenannte Druckverstärker-Prinzip eingesetzt. Ein relativ niedriger Öldruck (200 bar) wird eingesetzt, um einen hohen Wasserausgangsdruck (4000 bar) zu erzeugen. 

Wenn mehrere Wasserstrahlpumpen gewünscht sind, wird die Option „Pump Skid“ empfohlen. Dieses Ventilpult übernimmt das komplette Wassermanagement bei der Verwendung von mehreren Pumpen für einen oder mehrere Schneidetisch(e). 

Die Wasserstrahlpumpe kann des Weiteren mit einigen Optionen, wie beispielsweise mit einem Luft- oder Wasserkühler sowie einem sogenannten Softstarter, erweitert werden. Hier würde der standardmäßige Stern-Dreieck-Starter durch einen Softstarter ersetzt werden, um den Startstromverbrauch der Hochdruckpumpe zu verringern. 

Unser Experte für Wasserstrahltechnik

Waterjet Experts

"Mein Ziel ist es, Ihren Entscheidungsprozess von der technologischen – über die betriebswirtschaftliche Betrachtung...

Marc Epping - Sales Director
Kontaktiere unsere Expert