Keramik

Keramik

Keramiken entstehen, indem Ton mit Zusatzstoffen und Wasser kombiniert und in die gewünschte Form gebracht wird. Danach wird es in einem Ofen oder Herd bei hohen Temperaturen erwärmt, woraufhin das Endprodukt nach dem Abkühlen entsteht. Keramische Materialien sind hart und zerbrechlich und können hohe Druckkräfte aufnehmen, aber gleichzeitig leicht brechen.

Anwendungen von Keramik

Keramik wurde ursprünglich für Keramik- und Porzellanwerkzeuge verwendet, aber auch neuere Technologien nutzen keramische Materialien für eine Vielzahl von Anwendungen. So werden beispielsweise Keramikfliesen als Außenhülle für Raumtore verwendet, weil sie die extremen Temperaturen, die bei der Rückkehr in die Atmosphäre auftreten, aufnehmen können. Keramik wird auch in anderen Bereichen der Luft- und Raumfahrt, der Elektrotechnik und sogar bei Zahnimplantaten und Knochenersatz verwendet.

Unser Experte für Wasserstrahltechnik

Waterjet Experts

"Mein Ziel ist es, Ihren Entscheidungsprozess von der technologischen – über die betriebswirtschaftliche Betrachtung...

Marc Epping - Sales Director
Kontaktiere unsere Expert

Andere Materialien Wasserstrahlschneidtechnik

Gummi

Gummi

Gummi wird aus dem Naturstoff Latex hergestellt und hat als Haupteigenschaft die Elastizität.
Produkt anzeigen »

Verbundwerkstoff

Verbundwerkstoff

Verbundwerkstoffe sind Substanzen, die aus zwei oder mehr Materialien bestehen, bei denen die Verbundeigenschaften...
Produkt anzeigen »

Metall

Metall

Wasserstrahlschneiden ist eine ideale Technik, um Metallprodukte zu formen, ohne das Material zu beschädigen.
Produkt anzeigen »

Kunststoff

Kunststoff

Wasserstrahlschneiden ist die ideale Technik, um Kunststoffe zu schneiden, ohne dass die Schnittkanten schmelzen.
Produkt anzeigen »