Verbundwerkstoffe

Verbundwerkstoffe

Verbundwerkstoffe sind Substanzen, die aus zwei oder mehr Materialien bestehen, bei denen die Verbundeigenschaften den Eigenschaften der Komponenten gegenüber überlegen sind. Zu den Produkten, die in diese Kategorie fallen, gehören Harze, Fiberglas, faserverstärkte Kunststoffe und Beton. Hochleistungs-Verbundwerkstoffe verwenden eine Faserverstärkung, um Materialien wie Carbon und Graphit zu stärken.

Zusammengesetzte Erzeugnisse werden für Zwecke verwendet, bei denen eine große Stabilität aber ein geringes Gewicht erforderlich sind. Der größte Markt für diese Materialien ist die Automobilindustrie, in der Autoteile diese beiden Kriterien erfüllen müssen. Sportausrüstungen wie Hockeyschläger, Fahrradkomponenten und –helme sowie Kajaks sind weitere Beispiele für die Verwendung von Verbundmaterialien, die durch Wasserstrahlschneiden geformt werden können. 

Unser Experte für Wasserstrahltechnik

Waterjet Experts

"Mein Ziel ist es, Ihren Entscheidungsprozess von der technologischen – über die betriebswirtschaftliche Betrachtung...

Marc Epping - Sales Director
Kontaktiere unsere Expert

Andere Materialien Wasserstrahlschneidtechnik

Metalle

Metalle

Wasserstrahlschneiden ist eine ideale Technik, um Metallprodukte zu formen, ohne das Material zu beschädigen.
Produkt anzeigen »

Glas

Glas

Wasserstrahlschneider können für Glas verwendet werden, ohne dass die Oberfläche zerspringt oder reißt.
Produkt anzeigen »

Keramik

Keramik

Keramik entsteht, indem Ton mit Zusatzstoffen und Wasser vermischt und in die gewünschte Form gebracht wird. Diese...
Produkt anzeigen »

Stein

Stein

Stein oder Fels ist eine natürliche Substanz, die aus Mineralien besteht, die in der Erdkruste zu finden sind. Er...
Produkt anzeigen »